9. – 10. Schuljahr

Cornelia Mai

Feste Vorhaben: Experten werden

Mitbestimmung durch Verantwortung

An der Helene-Lange-Schule in Wiesbaden, einer Integrierten Gesamtschule, haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an verschiedenen Unterrichtseinheiten teilzuhaben und dadurch die Schule mitzugestalten. Eine dieser Möglichkeiten sind die so genannten Festen Vorhaben.

Ein Festes Vorhaben muss man wählen, wenn man in der 9. Klasse keine dritte Fremdsprache an unserer Schule machen möchte. Das „Feste Vorhaben (FV) ist ein Fach im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts der 9. und 10. Klassen und findet immer jahrgangsübergreifend zwei Stunden in der Woche statt. Es gibt insgesamt zwölf verschiedene FV-Bereiche, die man frei wählen kann:
  • Band 2
  • Hela-Experts
  • Gastlichkeit
  • Haus & Hof
  • Schulreporter
  • Große Theaterwerkstatt
  • UNESCO
  • PC Training (9. Kl. für die 5. Kl., 10. Kl. für die 6. Kl.)
  • Veranstaltungstechnik (für unsere Theater- und Filmprojekte)
  • Malerei
  • Get Together (Arbeit mit jungen Geflüchteten)
  • Schülermitverantwortung
Wir, die Schülerinnen und Schüler des FV Hela-Experts beschreiben im Folgenden unser „Fach.
Hela-Experts
Vorbereitung auf die „HeLa-Experts
Vorbereitung auf die „HeLa-Experts
Die Schülerinnen und Schüler, die sich für das Feste Vorhaben HeLa-Experts melden, wissen, was auf sie zukommt. Da es sich um eine jahrgangsübergreifende Gruppe handelt, haben schon andere im Jahrgang oder in der Klasse an dem Wahlpflichtfach teilgenommen und davon erzählt. In jeder Klasse gibt es Schülerinnen und Schüler, die gern Besucher durch die Schule führen und ihre Fragen ausführlich beantworten. Im Rahmen des Festen Vorhabens „Hela-Experts führen die „alten die „neuen Schülerinnen und Schüler durch die Schule. Dabei übernimmt jeweils eine Person ein bestimmtes Thema. In den nächsten Sitzungen kommen dann nach und nach die neu hinzugekommenen Schülerinnen und Schüler an die Reihe, eine solche Führung zu üben. Dabei stellt es sich oft heraus, dass sie je nach Jahrgang unterschiedliche Erfahrungen gemacht und andere Schwerpunkte kennengelernt haben, abhängig von den Projekten und Lehrkräften. Im Austausch darüber lernen sie verschiedene Konzeptschwerpunkte genauer kennen. Sie lesen auch das Schulprogramm und andere Informationen zur Schule und vergleichen diese mit ihren eigenen Erfahrungen.
Für den ersten Einsatz zu Führungen und Gesprächen mit Besuchern bilden die Schülerinnen und Schüler Tandems aus Neulingen und erfahrenen Hela-Experts. Diese Besuche werden besprochen und Erfahrungen und Tipps ausgetauscht. So können sie sich ausprobieren und wachsen in die Rolle hinein.
Im Festen Vorhaben „Hela-Experts ist es unsere Hauptaufgabe, Besucher (Lehrkräfte aus anderen Schulen, Studierende, Referendare/innen und teilweise auch aus der Bildungsverwaltung und aus dem Ausland) durch die Schule zu führen. Das Führen der Besucher durch die Schule wird gründlich vorbereitet, damit die Führungen ohne Fehler und Unterbrechungen ablaufen können. Durch die Führungen an unserer Schule wird den Hela-Lehrkräften sehr viel Arbeit abgenommen, da auf eine Besuchergruppe von ca. 30 Personen mind. vier Schülerinnen und Schüler kommen; das wäre für die Lehrkräfte fast unmöglich zeitlich zu leisten. Eine weitere wichtige Aufgabe der Hela-Experts ist es, an Infoabenden für die Eltern der künftigen 5er-Jahrgänge die Schule vorzustellen, Fragen zu beantworten und die Eltern in kleineren Gruppen durch die Schule zu führen.
Wir haben einen Leitfaden entwickelt, mit dessen Hilfe sich die neue Generation der Hela-Experts einen Eindruck verschaffen kann, was man während einer Führung zu beachten hat.
Damit jeder weiß, was die Helene-Lange-Schule für eine Schule ist, nimmt sie auch an Infoveranstaltungen für Eltern und weiteren interessierten Personen aus ganz Wiesbaden teil.
Eine solche Infoveranstaltung ist zum Beispiel der Markt der Möglichkeiten im Wiesbadener Rathaus, bei dem sich alle Wiesbadener Integrierten Gesamtschulen...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen